3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
15.11.2019 / Feuilleton / Seite 11

Die ganze Welt

Bei der Duisburger Filmwoche ging es vor allem um die Vermessung von Heimat

Michael Girke

Als Deutschlands wichtigstes Dokumentarfilmfestival bezeichnete ein Kollege der FAZ jüngst das Leipziger, auch seiner ungewöhnlichen Spielstätten wegen. Andere Dokumentarfilmfreunde nennen die vergleichsweise kleine Duisburger Filmwoche ihr liebstes Festival. Weil dort nämlich nach jedem Film eine zumeist mehr als einstündige Diskussion mit den jeweiligen Macherinnen und Machern stattfindet, zu der es keine gleichzeitig laufende Konkurrenzveranstaltung gibt. Dass kollektive Reflexion derart ins Zentrum gerückt wird, macht die Duisburger Filmwoche in der Tat zu einer in der hiesigen Filmlandschaft einmaligen Angelegenheit. Dass das unter der neuen Leitung Gudrun Sommers und Christian Kochs auch zukünftig so bleiben wird, ist nach der diesjährigen Filmwoche (4. bis 10. November) durchaus anzunehmen.

Erster Höhepunkt: Sabine Herpichs »Ein Bild von Aleksander Gudalo«. Herpich, die auf großspurige (Film-)Rhetorik verzichtet, lässt sich auf etwas ein, woran sic...

Artikel-Länge: 4419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €