75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2019 / Ausland / Seite 6

Mit zweierlei Maß

Indischer Teil Kaschmirs weiter faktisch im Ausnahmezustand. Besuchserlaubnis für rechte EU-Parlamentarier

Thomas Berger

Am Montag ist auf einem Markt von Srinagar eine Granate explodiert. Die Behörden bestätigten, dass ein Mensch dabei ums Leben kam, die Angaben über die Zahl der Verletzten schwanken zwischen 15 und über 30, darunter sind drei Militärpolizisten. Die Gewalttat ist die jüngste in einer Reihe ähnlicher Vorfälle, seitdem Indiens Zentralregierung dem vormaligen Bundesstaat Jammu und Kaschmir am 5. August die Autonomierechte entzogen hatte. Am 31. Oktober folgte nun der zweite Akt: die formelle Aufteilung des indischen Teils der Region in zwei nun direkt von Delhi verwaltete Unionsterritorien – der Rest des Kaschmir wird von Pakistan kontrolliert. Nur das nun verkleinerte Jammu und Kaschmir wird fortan noch über eine eigene Regionalregierung mit beschränkten Befugnissen verfügen, das andere Unionsterritorium Ladakh nicht einmal das.

Dass es am Montag nicht noch mehr Opfer gab, lag auch daran, dass das Alltagsleben im Kaschmirtal seit Monaten stark eingeschränkt ...

Artikel-Länge: 4071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €