Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. Juni 2020, Nr. 128
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
09.11.2019 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

»In Quarta Persona«

Kalabrien hat in den vergangenen 50 Jahren eine umfassende Transformation durchlaufen: Eine fragmentierte »Erzählung« in vierter Person

Martin Errichiello und Filippo Menichetti

Im Jahr 2015 begannen die italienischen Fotografen Martin Errichiello und Filippo Menichetti ihre »visuelle Erforschung« der jüngeren Historie Kalabriens. Das Projekt befasste sich mit der Ikonographie und den Geschichten dieser Landschaft zwischen Utopie und Verrat. Aus den gesammelten Fotografien, Objekten, Dokumenten und Videos entstand das Buch »In Quarta Persona«. Der Titel bezieht sich auf die Philosophie des Franzosen Gilles Deleuze, nach dessen Ansicht die vierte Person das Ergebnis der Kombination verschiedener Standpunkte in Form eines »freien indirekten Diskurses« ist. Das Subjekt, das in einem solchen Diskurs spricht, ist demnach »buchstäblich unkenntlich« geworden. (jW)

Seit den 1960er Jahren, im Nebel des sogenannten Wirtschaftswunders, legten Italiens kulturelle und politische Kräfte den Grundstein für einen extensiven und radikalen Transformationsprozess der Regionen und Traditionen. Unterfüttert im Namen des Fortschritts mit neuen Straßen...

Artikel-Länge: 4292 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €