3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.04.2003 / Inland / Seite 4

Von wegen Atomausstieg

Forschungszentrum Jülich arbeitet weiter an der Entwicklung von Hochtemperaturreaktoren

Reimar Paul

Das durch Steuergelder finanzierte Forschungszentrum Jülich in Nordrhein-Westfalen forscht zusammen mit dem südafrikanischen Energieunternehmen ESKOM an der Weiterentwicklung von Thorium-Hochtemperatur-Reaktoren (THTR). Die Variante vom Typ »Pebble Bed Modular Reactor« (PBMR) soll ab 2007 in Südafrika von einem Konsortium aus deutschen und britischen Firmen in Serie gebaut und auch in andere Staaten exportiert werden. Darauf wiesen verschiedene Anti-Atomkraft-Gruppen am Wochenende hin. Aus Sicht der Atomkraftgegner steht die Beteiligung der Jülicher Wissenschaftler in krassem Gegensatz zu dem von der SPD/Grünen-Regierung verkündeten »Atomausstieg«. Das Forschunsgzentrum gehört zu 90 Prozent dem Bund und zu zehn Prozent dem Land und wurde alleine 2002 mit 262 Millionen Euro bezuschußt.

In den auch Kugelhaufenreaktor genannten THTR sind die von einem Graphitmantel umhüllten kugelförmigen Brennelemente aus hochangereichertem und damit waffenfähigem Uran ü...

Artikel-Länge: 4923 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!