Gegründet 1947 Mittwoch, 1. April 2020, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
25.04.2003 / Feuilleton / Seite 12

Glückwunsch zum Abschied

Norman Paech wurde 65

Rüdiger Göbel

Der Völkerrechtler und unermüdliche Friedensaktivist Norman Paech feierte vor wenigen Tagen seinen 65. Geburtstag. Die Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP) ehrt ihren Professor für Öffentliches Recht zum Wochenende mit einem Kolloquium: »Demokratie, Menschen- und Völkerrechte in Zeiten von Krise und Krieg«. 17 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler tun das, was Norman Paech am meisten gerecht wird, sie arbeiten. Gerd Hankel (Hamburg) fragt, ob die internationale Strafgerichtsbarkeit noch ein Garant für mehr Sicherheit und Frieden sei, oder nur politische Spiegelfechterei. Werner Ruf (Kassel) belegt das Unfriedliche in der »Pax Americana«, und Werner Goldschmidt (Hamburg) formuliert vorsichtig mit »Überlegungen zur Entwicklung der US-amerikanischen Weltpolitik seit dem Zw...

Artikel-Länge: 2494 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!