75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2003 / Titel / Seite 1

Paris stützt Teheran

Besatzungsmacht USA verbittet sich »Einmischung« im Irak. Iran weist Vorwürfe zurück

Rüdiger Göbel

Nach Syrien steht nun Iran am US-Pranger. Der Ton zwischen den Vereinigten Staaten und der Islamischen Republik verschärft sich zusehends. Mit harschen Worten warnte das Weiße Haus den mehrheitlich schiitischen Iran vor einer »Einmischung« im Irak – wenige Stunden, bevor der französische Außenminister Dominique de Villepin am Donnerstag in Teheran eintraf. Der Vorwurf Washingtons: Iranische Agenten versuchen, die Schiiten im Südirak zu beeinflussen. Im Schutz der schiitischen Pilgerfahrt nach Kerbala seien Mitglieder der Al-Badr-Brigaden, bewaffnete Milizen des »Hohen Rates für die Islamische Revolution« im Irak (SCIRI), sowie der iranischen Revolutionsgarden in den Irak gekommen. Dies berichtete die New York Times unter Berufung auf US-Geheimdienstberichte. Das Problem Washingtons: In Kerbala geißelten Hunderttausende schiitische Iraker nicht nur sich selbst, sondern auch die US-Besatzungsherrschaft in ihrem Land. Schiitische Geistliche forderten wiederh...

Artikel-Länge: 4568 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk