Gegründet 1947 Montag, 27. Januar 2020, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
23.10.2019 / Ausland / Seite 2

Widerstand im Parlament

Katalanische Unabhängigkeitsparteien beugen sich spanischer Justiz nicht

André Scheer

Die Parteien der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung im Parlament der Autonomen Region fordern die spanische Justiz heraus. »Gemeinsam für Katalonien« (JxCat), »Republikanische Linke« (ERC) und die antikapitalistische »Kandidatur der Volkseinheit« (CUP) haben am Dienstag eine gemeinsame Resolution eingebracht, in der sie die Verurteilung von neun Politikern durch den Obersten Gerichtshof Spaniens verurteilen und die Freilassung der politischen Gefangenen fordern. »Das Parlament von Katalonien drückt seine Empörung angesichts eines ungerechten Urteils aus, das die Ausübung der Grundrechte beschränkt und im Zeichen eines autoritären Abgleitens des Staates steht, das alle Demokraten und nicht nur die Mitglieder der Unabhängigkeitsbewegung tr...

Artikel-Länge: 2342 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €