Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Mai 2020, Nr. 123
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
22.10.2019 / Inland / Seite 4

Kurs Richtung »Kenia«

In Sachsen haben Koalitionsverhandlungen von CDU, SPD und Grünen begonnen

Kristian Stemmler

Zum Erfolg verdammt – so bewerten Parteienforscher die Situation für die drei Delegationen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, die am Montag im Sächsischen Ständehaus Dresden Koalitionsverhandlungen aufgenommen haben. Nachdem die CDU jegliche Zusammenarbeit mit der AfD und der Partei Die Linke ausgeschlossen hatte, kommt für den Freistaat nach der Landtagswahl am 1. September nur noch ein Dreierbündnis in Frage, das nach den Farben der dortigen Flagge »Kenia-Koalition« genannt wird. Scheitern die Verhandlungen, könnten Neuwahlen die Folge sein, bei denen die AfD endgültig triumphieren dürfte.

Als »gutes Signal« bezeichnete Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) nach Angaben der Deutschen Presseagentur (dpa) am Montag den Umstand, dass die drei Parteien jeweils mit deutlichem Ergebnis die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen empfohlen hätten. Grundlage für die Gespräche der jeweils zehnköpfigen Verhandlungsteams sind die in einem dreizehnseitigen P...

Artikel-Länge: 3099 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €