75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2019 / Feuilleton / Seite 11

Sehnsucht nach dem Nichts

»Die Möglichkeit einer Insel«: Robert Borgmann inszeniert Michel Houellebecqs Dystopie am Berliner Ensemble

Jakob Hayner

Manchmal mag man gar nicht an Zufälle glauben. Ein Abend, zwei Premieren: zum einen »Glauben an die Möglichkeit der völligen Erneuerung der Welt« von René Pollesch und Fabian Hinrichs am Friedrichstadtpalast, zum anderen »Die Möglichkeit einer Insel« im nur wenige hundert Meter entfernten Berliner Ensemble – auch ein Stück über Einsamkeit und Liebe, aber weitaus düsterer. Robert Borgmann hat Regie geführt und die Bühne entworfen, der Text basiert auf dem gleichnamigen Roman von Michel Houellebecq, der 2005 erschienen ist. In dem entwirft der französische Autor eine dystopische Zukunft. Einerseits gibt es die »Neo-Menschen« in ihren umzäunten Hochsicherheitsanwesen in den Ruinen Europas, in denen sie sich mit allerlei technischen und medizinischen Gerätschaften verschanzt haben. Sie sind Klone, auf »Daniel24« folgt »Daniel25«. Doch gibt es auch noch sogenannten Wilden, die außerhalb der Zäune in den Wäldern leben, Überbleibsel der großen Fluchtbewegungen A...

Artikel-Länge: 3984 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €