75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2019 / Feuilleton / Seite 10

Wien, die SPÖ-Zentrale nach der Wahl

Erwin Riess

Er wolle im Lichte des für die SPÖ katastrophalen Wahlergebnisses die Zukunft der Sozialdemokratie abschätzen, hatte Herr Groll gesagt, dies erfordere einen Besuch in der Parteizentrale in der Löwelstraße hinter dem Burgtheater. Aus der Partei seien Rufe laut geworden, die eine Neugründung forderten, die Vorsitzende wolle es aber bei einer Neuaufstellung belassen. Tatsächlich handle es sich um die schwerste Krise der SPÖ seit dem Abzug der Alliierten 1955. Der Dozent befestigte sein Rennrad an einem Straßenschild. Herr Groll bewunderte die azurblaue Maschine. Er habe sie erst vor wenigen Tagen erworben, um fünftausend Euro, erklärte der Dozent. »Das Rad wird von einer genossenschaftlichen Kooperative namens Orbea hergestellt, stammt also aus nicht entfremdeter Arbeit. Die Manufaktur liegt im Baskenland, in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bilbao. Ich plane kommendes Frühjahr eine Reise in die Gegend, selbstverständlich mit dem Rad«, fügte er hinzu.

»Bem...

Artikel-Länge: 4827 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €