1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.10.2019 / Titel / Seite 1

NATO im Dschihad

Türkische Invasionstruppen stoßen in Nordsyrien auf heftigen Widerstand. Solidaritätsdemonstrationen in mehreren Städten Europas

Nick Brauns

Die türkische Armee hat am Freitag den dritten Tag in Folge ihre Luft- und Bodenangriffe auf die als Rojava bekannte Selbstverwaltungsregion in Nord- und Ostsyrien fortgesetzt. Entlang der türkisch-syrischen Grenze kam es dabei zu schweren Gefechten zwischen der türkischen Armee und ihren dschihadistischen Söldnern sowie den Syrischen Demokratischen Kräften (SDK). Die Invasionstruppen versuchten, die Grenzstädte Serekaniye (Ras Al-Ain) und Gire Spi (Tel Abjad) einzukesseln und drangen mittlerweile rund vier Kilometer tief auf syrisches Territorium vor. Dabei stießen sie auf heftigen Widerstand der SDK, die nach eigenen Angaben innerhalb von 48 Stunden mehr als 260 Angreifer töten konnten und 22 eigene Kämpfer verloren hatten.

Bei den Angriffen der türkischen Armee und ihr angegliederter bewaffneter Gruppen seien zivile Infrastruktur und wichtige Einrichtungen wie Wasserpumpstationen, Dämme, Kraftwerke und Ölfelder angegriffen worden, erklärte der Sprecher...

Artikel-Länge: 3402 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €