Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. August 2020, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
11.10.2019 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Fußball: Bayerischer Pokal

Es ist fast Wochenende, und freitags ab eins macht jeder seins. In den Spartenkanälen der Kabelanbieter gibt es inzwischen Fußballspiele zu sehen, deren Relevanz nur noch aus unmittelbarer Nähe zu erkennen ist: Bayerischer Pokal, 3. Runde, das Derby zwischen den Münchener Löwen und der SpVgg Unterhaching. Es gibt Besseres. Aber auch Schlechteres.

Sport 1, 19.15 Uhr

Countdown ins neue Jahrtausend – 1999

Reihe »Unser Land in den 90ern«

Interessant, was die Regionalprogramme der Öffentlich-Rechtlichen zur Prime Time so anbieten. Immerhin, manchmal erdenken sich die Redaktionen die eine oder andere spannende Reihe, und gewissermaßen bilden die Regionalprogramme das Gedächtnis de...

Artikel-Länge: 2222 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €