Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Januar 2020, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
07.10.2019 / Sport / Seite 16

»Tolles Land für die Leichtathletik«

Die WM in Katar bot ein gruseliges Bild, der IAAF-Präsident fand es »großartig«

Jens Walter

Kollabierende Sportler bei unmenschlichen Bedingungen, ein oft gähnend leeres Stadion, beißende Kritik von Spitzenathleten – doch Sebastian Coe stellt dem Gastgeber einer mitunter gruseligen WM ein Traumzeugnis aus: »Wir sehen hier, dass Katar ein tolles Land für die Leichtathletik ist«, sagte der Präsident des Weltverbandes IAAF in der ARD.

Der 63 Jahre alte Brite, der in Doha ohne Gegenstimme im Amt bestätigt wurde, lässt öffentlich nichts auf diese WM kommen, die nicht einmal sein Baby ist. Die Titelkämpfe waren noch unter Coes umstrittenem Vorgänger Lamine Diack in die Wüste geschickt worden. Dennoch erhob er dieses Sportfest, das ungeachtet der hohen sportlichen Qualität ein Tiefpunkt in der Geschichte der Weltmeisterschaften war, in den Hochadel der Sportveranstaltungen – und fegte ganz nebenbei über die öffentlich geäußerten Bedenken besorgter Sportler hinweg.

»Mein Instinkt sagt mir, dass die meisten Athleten auch den Eindruck haben, dass es eine ...

Artikel-Länge: 3440 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €