Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
05.10.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Handelskrieg bremst Industrie aus

Maschinenbauer mit leeren Auftragsbüchern. USA legen neue Sonderzölle fest

Krisenstimmung in der Industrie: Die Bestellungen bei deutschen Maschinenbauern sind im August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 17 Prozent eingebrochen, teilte der Branchenverband VDMA am Freitag in Frankfurt am Main mit. »Wie befürchtet, waren die vorangegangenen Monate mit einstelligen Minusraten nur eine Verschnaufpause«, kommentierte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann die Lage. Die Inlandsorders sanken um zwölf -, die Auslandsaufträge um 19 Prozent. Auch für 2020 erwartet die Schlüsselindustrie keine Wende zum Besseren. Internationale Handelskonflikte und die Ungewissheiten des »Brexit« belasten laut VDMA die Geschäfte. Hinzu komme der Stru...

Artikel-Länge: 2059 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €