Gegründet 1947 Dienstag, 20. Oktober 2020, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
28.09.2019 / Inland / Seite 4

Gegen Kriegsplanungen im Ruhrgebiet

Konferenz der Friedensbewegung vor NATO-Tagung in Essen

Bernhard Trautvetter

Vom 8. bis 10. Oktober werden hochrangige NATO-Militärs, Politiker sowie Rüstungsindustrielle eine Tagung zur Kriegführung in Europa in der Messe Essen durchführen. Es geht bei der »Joint Air and Space Power Conference 2019« laut Einladung des in Kalkar beheimateten »Gemeinsamen Luftmacht-Kompetenzzentrums« (Joint Air Power Competence Centre, JAPCC) um den kombinierten Einsatz aller Waffengattungen auf allen Ebenen der Kriegführung – von Angriffen im Internet, also dem Cyberkrieg, bis zum Krieg aus dem und im Weltraum.

Ein Panel soll eine Definition von »Mehrebenenoperationen« (Multi-Domain Operations) erarbeiten; ein anderes beschäftigt sich mit »künstlicher Intelligenz« und Überschallwaffen. Diskutiert wird zudem über die »rechtlichen und politischen Erfordernisse« für die Durchführung von multinationalen »Mehrebenenoperationen«. Es geht auch um Maßnahmen, die nötig sind, um den einzelnen Soldaten so zu schulen, dass er mit dem »zunehmenden Tempo der Op...

Artikel-Länge: 3809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €