Gegründet 1947 Montag, 25. Mai 2020, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
23.09.2019 / Politisches Buch / Seite 15

Kriegsgründe gesucht

Neue Ausgabe des Nachrichtenmagazins Hintergrund zu rechten Netzwerken

Titelthema der neuen Ausgabe des Nachrichtenmagazins Hintergrund ist die »Suche nach Kriegsgründen«, vor allem gegen den Iran. Susann Witt-Stahl analysiert das Netzwerk einer mit rechten US-»Denkfabriken« verflochtenen Lobby in Deutschland, der Schweiz und Österreich, die für eine Eskalation der Konfrontation mit dem Iran arbeitet – »mit Geldern der Bundesregierung und Schützenhilfe aus der Linken«. Auch in der Linkspartei habe dieses Netzwerk Einfluss; der Berliner Landesverband etwa unterstütze »von ›Stop the Bomb‹ und anderen Prokriegsorganisationen initiierte Demonstration...

Artikel-Länge: 1839 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €