Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 7. August 2020, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
23.09.2019 / Inland / Seite 4

Kandidatenschau der SPD in Neumünster

15. Regionalkonferenz zur Besetzung der neuen Parteidoppelspitze. Beifall für linke Rhetorik

Kristian Stemmler

Er könne es so gar nicht ertragen, wenn man den Theaterdirektor mehr respektiere als die Frau, »die die Karten abreißt«, ruft Olaf Scholz fast energisch aus. In der Stadthalle im schleswig-holsteinischen Neumünster nimmt das Publikum dem amtierenden Bundesfinanzminister und Exbürgermeister Hamburgs die Empörung am Sonnabend aber nicht so richtig ab.

Es ist die 15. von insgesamt 23 Regionalkonferenzen, auf denen sich die Bewerberinnen und Bewerber um den SPD-Vorsitz der Basis präsentieren. Nachdem die CDU zuvor bei ihrer Neubesetzung des Parteivorsitzes so verfahren war, hat sich auch die SPD-Spitze für diese Form der Kandidatensuche entschieden. Seit Anfang September reisen schon sieben Duos – jeweils eine Frau und ein Mann – von Stadt zu Stadt und präsentieren Mitgliedern aller Landesverbände ihre Rezepte, wie der notleidenden Partei wieder aufzuhelfen sei.

Auf der Bühne der Stadthalle von Neumünster gibt es etliche, denen man den Einsatz fürs Prekariat ...

Artikel-Länge: 3729 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €