Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. April 2020, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
19.09.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Gegenwind wird schwächer

Wende in der EU-Seenotrettungspolitik? Hilfsorganisationen vor Innenministertreffen auf Malta skeptisch

Kristian Stemmler

Der Wind auf dem Mittelmeer hat sich gedreht. Jedenfalls weht er den Seenotrettern nicht mehr frontal ins Gesicht, seit sich Italiens Exinnenminister Matteo Salvini von der Lega im innenpolitischen Machtkampf verzockt hat. Salvini, der die NGOs in den 14 Monaten seiner Amtszeit von Beginn an bekämpfte, gehört der neuen Regierung nicht mehr an. Das scheint den Seenotrettern zumindest vorläufig die Arbeit zu erleichtern.

So durfte am Wochenende überraschend das größte auf dem Mittelmeer aktive Rettungsschiff, die von »SOS Méditerranée« und »Ärzte ohne Grenzen« betriebene »Ocean Viking«, die Insel Lampedusa anlaufen. Zwar musste das Schiff vor dem Hafen auf Reede bleiben, aber die 82 Geretteten an Bord konnten an die italienische Küstenwache übergeben werden. David Starke, Geschäftsführer von SOS Méditerranée Deutschland, sprach am Dienstag gegenüber jW von einem »ersten positiven Signal«.

Mit der Erlaubnis der italienischen Behörden, Lampedusa anzulaufen, s...

Artikel-Länge: 6186 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €