Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Februar 2020, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
12.09.2019 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Auf den Punkt

Zu jW vom 31.8.: »›Teil des Systems‹«

Der Halbsatz der Autorin, dass bei der Formel »Mensch und Natur vor Profit« letzterer immer noch Teil der Gleichung ist, trifft den reformistischen Nagel auf den Kopf. Dass die Interessen der Menschen vor denen des Kapitals kommen sollen, klingt ja erst mal gut und schön – doch gerade deshalb wird oft übersehen, dass die Interessen des Kapitals nicht mit demselben beseitigt werden sollen, sondern in der Vorstellung dieser Reformisten weiterhin ihren legitimen Platz, wenngleich nicht mehr oberste Priorität, haben (von der Frage, wer »der Mensch« ist und was seine Interessen sind, ganz abgesehen). Größtenteils völlig unbewusst kommt so in einer simplen und scheinbar wohlklingenden Formel das ganze reformistische Wesen der Linken (der Partei, aber leider auch nicht allzu weniger Linker) zum Ausdruck.

Ralph Petroff, per E-Mail

Fauler Apfel

Zu jW vom 3.9.: »Desaster ohne Folgen«

Als ganz desaströs empfinde ic...

Artikel-Länge: 6113 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €