Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Montag, 17. Februar 2020, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
12.09.2019 / Abgeschrieben / Seite 8

»Für eine befreite und emanzipatorische Gesellschaft«

Das Aktionsbündnis gegen den »Marsch für das Leben« teilte am Mittwoch mit:

Unter dem Motto »Antifeminismus sabotieren – Abtreibung legalisieren« mobilisiert das »What-the-fuck«-Bündnis auch in diesem Jahr zu Protesten gegen den »Marsch für das Leben«. Am Samstag, dem 21. September 2019, startet um zehn Uhr am Rosenthaler Platz (in Berlin) eine Großdemonstration für eine befreite und emanzipatorische Gesellschaft. Anschließend soll die Veranstaltung der »Lebensschützer« mit kreativen Protestaktionen gestört werden.

Mit dem »Marsch für das Leben« fordern jährlich Tausende »Lebensschützer« ein generelles Verbot von Abtreibungen. In ihrem christlich-fundamentalistischen Weltbild ist jedoch nicht jedes Leben gleich schützenswert. Sie vertreten konservative Geschlechterrollen, eine rigide Sexualmoral und sind homo- und transfeindlich.

»Angesichts des Erstarkens nationaler, konservativer und antifeministischer Positionen, das wir in der gesamten Gesellschaft er...

Artikel-Länge: 3294 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Endspurt der Aktion »Dein Abo zur rechten Zeit«: jetzt bestellen!