Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 18. Januar 2021, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
10.09.2019 / Ausland / Seite 7

Der Mob führt aus

Mindestens 14 Tote nach ausländerfeindlichen Attacken in Südafrika

Christian Selz

Unpassender hätte der Zeitpunkt der Attacken kaum sein können. Gerade als Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa Anfang vergangener Woche als Gastgeber der Kontinentalveranstaltung des Weltwirtschaftsforums in Kapstadt bei seinen afrikanischen Amtskollegen für verstärkten innerafrikanischen Handel werben wollte, plünderten und brandschatzten fremdenfeindliche Mobs in Johannesburg und Pretoria die Läden von ausländischen Kleinunternehmern. 14 Menschen wurden dabei nach Polizeiangaben bisher getötet, mehr als 500 festgenommen.

Etliche afrikanische Regierungen richteten eindeutige Botschaften an Pretoria, der Kommissionsvorsitzende der Afrikanischen Union, Moussa Faki, verurteilte die Gewalt »aufs schärfste« und forderte die südafrikanische Regierung in einer Mitteilung vom Dienstag zu »unverzüglichen Maßnahmen zum Schutz von Menschenleben und Eigentum« auf. Ramaphosa brach sein Schweigen erst am Mittwoch, drei Tage nach Beginn der Attacken und verurteilte die...

Artikel-Länge: 3675 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €