Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
10.09.2019 / Schwerpunkt / Seite 3

Sieg mit Abstrichen

Regierungspartei »Einiges Russland« kann bei Regionalwahlen landesweit Position halten. Deutliche Verluste in Moskau

Reinhard Lauterbach

Bei den Regional- und Gouverneurswahlen in Russland hat die Regierungspartei »Einiges Russland« ihre Position als stärkste politische Kraft des Landes im allgemeinen behauptet. So jedenfalls Regierungschef Dmitri Medwedew nach Schließung der Wahllokale am späten Sonntag abend. Landesweite Durchschnittsergebnisse wurden nicht bekanntgegeben. Doch weisen die Gouverneurswahlen in 16 der 85 russischen Regionen auf eine Tendenz hin. Demnach wurden die Amtsinhaber, die alle von »Einiges Russland« gestellt werden, durchweg im ersten Wahlgang bestätigt. Allerdings fielen die Ergebnisse unterschiedlich deutlich aus und lagen zwischen 56 Prozent auf der Pazifikinsel Sachalin und 89 Prozent im Transbaikalbezirk (eine Region rund um die Stadt Tschita mit etwas mehr Fläche als die BRD und 1,2 Millionen Einwohnern). Hängepartien und Gewinne von Oppositionskandidaten wie bei der Regionalwahl 2018 blieben diesmal aus.

Formal konnte »Einiges Russland« seine Mehrheit auch ...

Artikel-Länge: 6928 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!