Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.09.2019 / Sport / Seite 16

Im falschen Film

Turbulente Tage bei der Vuelta a España

Janusz Berthold

Als am vorvergangenen Sonnabend die 74. Vuelta Ciclista a España an der Costa Blanca begann, wähnte ich mich anfänglich im falschen Film um kurz darauf die Direktübertragung nur noch mit Unbehagen zu begleiten. Was war geschehen? Für die erste Etappe war ein unattraktives Mannschaftszeitfahren angesetzt. Kurze 13,4 Kilometer schienen aber erträglich. Meine allgemeine Verwirrung begann mit den ersten Bildern vom Start. In einer traumhaft perfekten Tiefschneelandschaft standen die jeweiligen Mannschaften auf der Startrampe. Im Hintergrund erschienen die einzelnen Fahrer kurz zuvor mit ihren Rennmaschinen vor einer Eishöhle, ähnlich dem Eingang eines Iglus. Anheimelnd wirkten dabei vor allem die dem späten Abend geschuldete tiefstehende Sonne sowie die für Frost untypisch kurz bekleideten Sportler. Und schon begann meine Verwirrung zu weichen – die Rundfahrt begann an den berühmten Salzseen von Torrevieja, den Salinas.

Schon vor dem Start wurde meine Stimmun...

Artikel-Länge: 3688 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €