Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
03.09.2019 / Ausland / Seite 6

Verheerende Schäden auf den Bahamas

Wirbelsturm »Dorian« bewegt sich auf die USA zu. Doch Donald Trump geht golfen

Mit meterhohen Wellen und enormen Windgeschwindigkeiten hat der Hurrikan »Dorian« die nördlichen Inseln der Bahamas getroffen und eine Spur der Zerstörung hinterlassen. Der Sturm der höchsten Kategorie fünf wütete am Montag morgen (Ortszeit) über der Insel Grand Bahama, wie das US-Hurrikanzentrum in Miami mitteilte. Er sei über der Insel nahezu zum Stillstand gekommen und bewege sich mit einer Geschwindigkeit von nur zwei Kilometern pro Stunde in Richtung Westen auf die Küste Floridas zu. Das Hurrikanzentrum warnte für den gesamten Montag vor »extremer Zerstörung« und Windböen von bis zu 320 Kilometern pro Stunde.

»Dorian« war am Sonntag (Ortszeit) auf dem Riff Elbow Cay vor der Ostküste von Abaco auf Land getroffen. Im Internet berichteten Einwohner von teils eingestürzten Gebäuden. Viele der dort lebenden Menschen hätten die bereitgestellten Notunterkünfte aufgesucht. Das Rote Kreuz sprach von 13.000 beschädigten und zerstörten Gebäuden. Örtlichen Medie...

Artikel-Länge: 3689 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €