Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
27.08.2019 / Inland / Seite 0

LKA Sachsen: Klare Hinweise auf Hetzjagden in Chemnitz

Aus einem als vertraulich eingestuften Bericht gehe hervor, dass Neonazis sich zu Angriffen auf Migranten abgesprochen hatten

Kaum jährte sich der Tod von Daniel H. zum ersten Mal, wird bekannt, dass über die rassistischen Ausschreitungen in Chemnitz vor einem Jahr rechte Kreise intern von »Hetzjagden« sprachen und gezielt Migranten angriffen. Dies hätten gemeinsame Recherchen von Süddeutscher Zeitung (Dienstagausgabe), NDR und WDR ergeben. Dem Blatt und dem Sender sollen Ergebnisse neuer Ermittlungen des sächsischen Landeskriminalamts (LKA) vorliegen, die diesen Schluss nahelegten.

Die rechten Aufmärsche, mit denen Neonazis den mutmaßlich von Migranten verübten Mord an Daniel H. für ihre Hetze instrumentalisierten, seien durch »eine hohe Gewaltbereitschaft gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten, Personen mit tatsächlichem oder scheinbarem Migrationshintergrund, politischen Gegnern sowie Journalisten« geprägt gewesen, zitierten die Medien aus einem als vertraulich eingestuften LKA-Bericht. Die Ermittler hätten demnach Zugriff auf Mobiltelefone bekannter Neonazis aus dem Großr...

Artikel-Länge: 3203 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €