Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
31.08.2019 / Feuilleton / Seite 11

Nah dran

Mikes bemerkenswertes HipHop-Album »Tears of Joy«

Michael Saager

Mensch, bei den MTV-Music-Awards am Dienstag hat er wieder nicht gewonnen. Auch sonst keinen Preis. Ein ausgezeichneter Rapper, phantasiebegabter Beatbastler und Soundingenieur ist Mike aber sehr wohl. Mike wer? Einfach Mike. Kleiner Witz aus der MC-Ecke. Und schon wird es ernst.

Dass dem jungen Mann aus der Bronx, den man in der New Yorker HipHop-Szene auch als DJ Blackpower kennt, bei den Aufnahmen seines neuen Albums »Tears of Joy« zum Lachen zumute war, davon ist jedenfalls nicht auszugehen. Ein sehr leises Lachen der Befreiung, mag sein. Schwer einatmen, ein bisschen leichter ausatmen (wie im ersten Track »Scarred Lungs«). Aber immer wieder: Tränen am Ärmel. Denn es ist ja so: Wenn jemand stirbt, den du liebst, und du tatsächlich die Kraft aufbringst, darüber zu singen, zu sprechen, zu schreiben, bist du – im Prozess künstlerischer Abstraktion – wohl dann und wann ein bisschen weiter weg von den Wellenhügeln der Verzweiflung, zugleich aber die ganze ...

Artikel-Länge: 3519 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €