75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.08.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Wetten gegen Argentinien

Buenos Aires will Kreditlaufzeiten verlängern. Ratingagenturen bezeichnen Pläne als »partiellen Zahlungsausfall«

Efthymis Angeloudis

Mauricio Macri galt als Hoffnungsträger der Märkte. Der argentinische Präsident sollte Ausgaben kürzen und sich des Sozialstaats entledigen. Dies scheint ihm gelungen zu sein: Während seiner Amtsperiode stieg der Armutsindex bei Erwachsenen in Argentinien auf 32 Prozent – bei Kindern sogar auf 48 Prozent. Das stellte die Geldgeber Argentiniens bislang zufrieden. Nun aber haben die Märkte ihr Vertrauen dem neoliberalen »Presidente« entzogen.

Der neue Finanzminister Argentinines Hernán Lacunza forderte am Mittwoch, die Laufzeit der IWF-Kredite zu verlängern, um Macris Regierung im Wahlkampf gegen den Peronisten Alberto Fernández Luft zu verschaffen. »Die Märkte werden dies als Zahlungsausfall ansehen«, sorgte sich Hernan Esteves, Ökonom bei der in Buenos Aires tätigen Beratungsfirma Fyeconsult, am Mittwoch gegenüber Reuters. Er sollte recht behalten. Die Ratingagentur Standard and Poor’s stufte die Kreditwürdigkeit des Landes in der Nacht zum Freitag auf ei...

Artikel-Länge: 4421 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €