Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
27.08.2019 / Inland / Seite 5

Sorgenfalten bei Firmenbossen

Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland fällt auf den tiefsten Stand seit 2012

Nach Jahren des Aufschwungs und des zwanghaften Optimismus ist jetzt auch in den Chefetagen Deutschlands der Abwärtstrend zu spüren. Wie eine schwarze Wolke hängt der andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China und der bevorstehende Brexit über den Köpfen der Unternehmer. Die trüben Aussichten drückten den Geschäftsklimaindex im August um 1,5 Punkte auf 94,3 Zähler und somit auf den tiefsten Stand seit 2012, wie das Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Montag in München mitteilte. Der Indikator basiert auf der Befragung von etwa 9.000 Unternehmen und gilt als verlässliche Schätzgröße für das künftige Wirtschaftswachstum des Landes. Es ist der fünfte Rückgang des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers in Folge. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Rückgang auf 95,1 Punkte gerechnet.

»Die Sorgenfalten der deutschen Wirtschaft werden immer tiefer«, kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. »Die Anzeichen für eine Rezession in Deutschlan...

Artikel-Länge: 3061 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €