5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.04.2003 / Ansichten / Seite 2

Demo vor Heidelberger US-Hauptquartier: Rechtsverstöße des US-Militärs geahndet?

jW sprach mit Annette Schiffmann vom Heidelberger Bündnis gegen den Krieg

Martin Höxtermann

F: Am heutigen Samstag soll vor dem Heidelberger Hauptquartier der US-Armee demonstriert werden. Welche Rolle spielt es im aktuellen Krieg?

In Heidelberg befinden sich sieben Hauptquartiere der NATO und der USA. Das wichtigste ist das Hauptquartier der US-amerikanischen Landstreitkräfte in Europa (USAREUR), dem 65000 Soldaten unterstehen. Es ist unter anderem für Nachschubtransporte zu den Luftbasen in Frankfurt und Ramstein zuständig. Auch das 5. US-Armeekorps und die 7. US-Armee werden von Heidelberg aus befehligt. Das 5. Korps ist speziell für Einsätze im Nahen Osten und dem Persischen Golf ausgebildet. Der größte Teil seiner 42000 Soldaten ist dort derzeit im Einsatz. In den amerikanischen Wohnsiedlungen rund um die Hauptquartiere leben außer den 4000 Soldaten weitere 12000 Angehörige und Angestellte der Army. Deren Verhältnis zur deutschen Bevölkerung hat sich seit dem 11. September 2001 drastisch veränder...

Artikel-Länge: 2871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €