75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.04.2003 / Inland / Seite 15

Zur Arbeit abgerichtet

Menschen sind nicht als Lohnsklaven geboren und lebten nicht immer nach der Uhr

Mag Wompel

Die als linear bezeichnete Zeitstruktur löste erst zu Beginn der Industrialisierung die zyklischen Zeitrhythmen der Menschen ab. Zyklisch, weil sie sich nach Sonne und Mond, nach hell und dunkel sowie nach den Jahreszeiten richteten. Auf die arbeitsreiche Zeit, z. B. der Ernte, wir würden heute Hochkonjunktur dazu sagen, folgte die Zeit der Feiern und der Ruhe, wofür wir allenfalls den Begriff des Urlaubs haben, wenn er nicht auch unter Leistungsdruck erlebt wird. Bedürfnisorientierung war damals ein Fremdwort, wurde aber – bei aller Not und Armut – gezwungenermaßen eher als heute gelebt.

Die ersten Manufakturen jedoch brauchten die beständige Präsenz von Arbeitskräften und sie hatten ein großes Problem damit. Wie zwinge ich einen Arbeiter dazu, pünktlich zu erscheinen, wenn er verkatert ist? Oder bis zum (sehr späten) Feierabend zu bleiben, wenn es draußen längst dunkel und er müde ist? Wie bewege ich ihn dazu auch am Donnerstag zu kommen, wenn er am ...

Artikel-Länge: 4934 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €