1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
22.08.2019 / Ausland / Seite 6

Kontakte bestätigt

Venezuelas Staatschef Maduro: Wollen Trump die Wahrheit sagen. Vizepräsidentin Rodríguez zu Besuch in Moskau

André Scheer

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat Kontakte seiner Regierung mit Funktionären der US-Administration bestätigt. Während einer Veranstaltung am Dienstag (Ortszeit) sagte er in Caracas, schon seit Monaten stehe man mit Vertretern von US-Präsident Donald Trump in Verbindung. Dafür habe er ausdrücklich seine Zustimmung erteilt. »Es gibt verschiedene Kontakte auf verschiedenen Wegen, um einen Prozess zur Regelung des Konflikts mit dem nordamerikanischen Imperium einzuleiten«, erklärte er. »So wie ich mich in Venezuela um einen Dialog bemüht habe, habe ich auch nach Wegen gesucht, damit Präsident Donald Trump das wirkliche Venezuela hört.« Der Chef des Weißen Hauses sei über die Realitäten der Bolivarischen Republik belogen worden.

Zuvor hatte Trump selbst am Rande eines Treffens mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis die Kontakte mit Caracas eingeräumt: »Ich möchte nicht sagen, mit wem, aber wir sprechen mit ihnen auf sehr hoher Ebene.«

Die Aufregu...

Artikel-Länge: 3405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €