75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.08.2019 / Antifa / Seite 15

Maaßen auf Wahlkampftour durch Sachsen

Exgeheimdienstchef fordert von CDU-Landesverband reaktionären Kurswechsel

Markus Bernhardt

Seit Tagen sorgt die »Causa Maaßen« erneut für Unruhe. Nachdem der geschasste Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz in der Vergangenheit die Hetzjagd von Neonazis und Rassisten auf vermeintliche Nichtdeutsche in Chemnitz geleugnet hatte, lässt Hans-Georg Maaßen (CDU) aktuell einmal mehr keine Gelegenheit aus, um gegen die eigene Partei Stimmung zu machen und diese wegen ihrer Flüchtlingspolitik sowie eines von ihm ausgemachten vermeintlichen Linksrucks zu attackieren. Unterstützt wird der frühere Geheimdienstchef dabei nicht nur von der am äußerst rechten Rand der CDU aktiven »Werteunion«, sondern auch von AfD-Anhängern.

In den letzten Wochen reiste Maaßen ausgerechnet auf Einladung des sächsischen Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth (CDU) durch den Freistaat, um dort für seine kruden, teils von rechten Verschwörungsideologien geprägten Positionen zu werben. Maaßen schaltet sich auffällig stark in den sächsischen Wahlkampf ein u...

Artikel-Länge: 2956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €