Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
19.08.2019 / Ansichten / Seite 8

Ein Herz für Flecktarn

Kostenlose Bahn-Tickets für Soldaten

Michael Merz

In einem ICE auf dem Berliner Hauptbahnhof. Es ist Freitag nachmittag, der vollbesetzte Zug kommt nicht von der Stelle. Aus dem Lautsprecher im Abteil wird verkündet, es gebe technische Probleme. Mit stoischer Ruhe ertragen die Passagiere die Verspätung, nichts Neues bei der Bahn. Nur einer wird ungehalten – sein Outfit markiert ihn als Bundeswehr-Soldaten. Die Kampfstiefel trappeln ungeduldig auf dem Abteilboden, unentwegt stößt er Flüche aus, nach einer Viertelstunde blafft er eine Zugbegleiterin an. Versuche seitens der Fahrgäste, die Wogen zu glätten, scheitern. Dann zieht er sein Telefon aus der Brusttasche. Auf der Handyhülle prangt ein Aufkleber, der einen antiken Helm zeigt. Der Soldat ist aber nicht etwa ein Asterix-Fan. Das wird klar, entziffert man die zugehörige runenähnliche Schrift: »Thor Steinar« steht da, ein bei Neonazis beliebtes Modelabel.

Nun ist nicht jeder Bundeswehr-Soldat ein Neonazi, aber diese im...

Artikel-Länge: 2895 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €