Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
17.08.2019 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Kaliningrader Klopse

Maxi Wunder

Wir lehnen an dem schmiedeeisernen Geländer der Jubiläumsbrücke, ehemals »Kaiserbrücke« in Kaliningrad, an dem sich auf Höhe unserer Unterleiber der romantische Aberglaube Tausender von Verliebter aus aller Welt manifestiert: Vorhängeschlösser noch und nöcher. Unter uns plätschert sacht die Pregolja, vor uns erstreckt sich eine historisierende, hanseatisch anmutende Uferbebauung im deutschen Gründerzeitstil mit Giebeln und Fachwerk – Königsberger Disneyland von 2007.

Ich überlege, ob sich wohl jemals einer die Mühe gemacht hat, nach Scheitern seiner »ewigen« Liebe das Schlösschen wieder abzumontieren, vorausgesetzt, er oder sie hätte es in diesem Wust von Alteisen wiedergefunden. Mit einer Flex, denn zu dem Aberglauben gehört, dass man die Schlüssel in den Fluss schmeißt. »Hallo Fräulein, hören Sie mich?« Aljoscha will sich unterhalten. Warum sich Menschen wohl für immer aneinander ketten? Das beschäftigt mich zur Zeit mehr als Essen und deutsch-russische...

Artikel-Länge: 3125 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €