Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
17.08.2019 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Konjunkturpaket

Zu Lust und Risiken des Kapitalverkehrs

Lucas Zeise

So lange wie dieses Mal hat sich noch keine Rezession angekündigt. Als gegen Ende des vergangenen Jahres das Statistische Bundesamt einen Rückgang der Wirtschaftsleistung im dritten Quartal (von 0,1 Prozent gegenüber dem Vorquartal) feststellte, wurden vom Amt selbst, aber auch von den professionellen Konjunkturbeobachtern Sonderfaktoren ins Feld geführt. Eine Rezession sei erst dann eine wirkliche Rezession, wenn das BIP zwei Quartale hintereinander schrumpfe. Tatsächlich trat das nicht ein. Im ersten Quartal dieses Jahres wurde sogar ein Wachstum von 0,4 Prozent festgestellt. Das ist mittlerweile ganz anders. Auch jetzt hat das Statistikamt für das zweite Quartal wieder einen Rückgang des BIP um 0,1 Prozent errechnet. Immer noch ist das offiziell oder »technisch« gesprochen keine Rezession. Aber selbst die vielen Berufsoptimisten akzeptieren, dass sich die deutsche Volkswirtschaft in einer Krise befindet. Es geht jetzt nur noch darum, wie tief diese wir...

Artikel-Länge: 3079 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €