Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
03.04.2003 / Ausland / Seite 9

Familien im Schlaf getötet

Zunehmend zivile Opfer. US-Offizier: »Dann wird es eben große Verluste geben«

Wolf Reinhardt

»Wir sind bereit, einen sehr hohen Preis zu zahlen, um das Regime zu stürzen«, erklärte am Dienstag ein kommandierender Offizier des US-Central Command die neue US-amerikanische Entschlossenheit, eine größere als die bisher vermutete Opferzahl in den eigenen Reihen hinzunehmen. Wenn zur Erlangung militärischer Ziele nötig sei, »daß es große Verluste geben wird, dann wird es eben große Verluste geben«, so der namentlich nicht genannte, von einer britischen Nachrichtenagentur zitierte Offizier.

Bisher allerdings starben hauptsächlich irakische Zivilisten. Allein in dem ländlichen Städtchen Hilla etwa 80 Kilometer südlich von Bagdad wurden am Dienstag 320 Zivilisten verletzt und 48 – meist Frauen und Kinde...

Artikel-Länge: 2237 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen