3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.08.2019 / Titel / Seite 1

Weiter so mit links

Senatswahl in Bremen: Erste »rot-grün-rote« Landesregierung in Westdeutschland im Amt. Kritik an »peinlichem« Jubel in der Partei Die Linke

Kristian Stemmler

Katja Kipping schickte schon am frühen Morgen per Presseverteiler eine euphorische Grußadresse an die Weser – noch bevor am Donnerstag im Bremer Rathaus die Bürgerschaft zusammenkam, um die erste westdeutsche Landesregierung mit Linkspartei-Beteiligung zu wählen. Die Bremer Parteifreunde, schrieb die Kovorsitzende von Die Linke, hätten sich »für ein vielversprechendes Projekt stark gemacht«, dem sie »von ganzem Herzen die nötige Energie und Stärke wünsche«. Der neue Senat werde, so Kipping, »einen Politikwechsel einleiten, von dem alle profitieren«.

Kurz nach 14 Uhr stand die mit so vollmundigen Worten angepriesene Landesregierung. Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff (CDU) verkündete im Rathaus das Wahlergebnis. Der neue Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) und alle acht Senatoren wurden mit absoluter Mehrheit gewählt. Die erste »rot-grün-rote« Koalition in einem westdeutschen Bundesland ist damit im Amt. Sie lässt Befürworter solcher Kooperationen vo...

Artikel-Länge: 3465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!