Gegründet 1947 Freitag, 13. Dezember 2019, Nr. 290
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
15.08.2019 / Thema / Seite 12

Als alle Dämme brachen

Der Arbeiterklub 1. FC Union Berlin ist in die Erste Bundesliga aufgestiegen – und nun? Rückblick und Vorausschau

Volker Braun

Der 1. FC Union Berlin aus dem Südosten der Hauptstadt im immergrünen Köpenick ist das neue Gesicht der Ersten Fußballbundesliga, und die Medien überstürzen sich in Lobgesängen und Huldigungen. Da der gesamte Wert des Union-Kaders nicht mal an die Jahresgehälter der Bayern-Stars Thomas Müller und Robert Lewandowski herankommt, sind wir in den Wettstudios der Republik schon »Abstiegskandidat Nr. 1«, bevor auch nur ein einziger Ball durch die Stadien gerollt ist.

Ein altes Kampflied der Arbeiterklasse, »Dem Morgenrot entgegen«, wird bei uns im Stadion »Alte Försterei« wie folgt gesungen: »Dem Morgengrauen entgegen, ziehen wir gegen den Wind, wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind.« Spätestens seit dem Aufstieg gibt es hier einige tausend Leute, die das wirklich ernst meinen.

Man sollte nie zu früh lachen. Den Aufstieg in die Bundesliga in den Relegationsspielen im Mai gegen den VfB Stuttgart hatte niemand außer den Unionern selbst auf dem...

Artikel-Länge: 16620 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €