Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Februar 2020, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
12.08.2019 / Politisches Buch / Seite 15

Keine Allianz

Vorsatz oder Fahrlässigkeit? Eine neue Studie zu den deutsch-sowjetischen Beziehungen in den Jahren 1939 bis 1941 verfehlt ihr Thema

Detlef Kannapin

Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag vom 23. August 1939 ist ein Element in der Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges. Durch ihn war das Deutsche Reich in der Lage, die geplante Reihenfolge der imperialistischen Unterwerfung Europas bis zum späteren Hauptkriegsziel der Vernichtung der Sowjetunion in die Tat umzusetzen. Für die UdSSR, die über Jahre und noch bis Mitte August 1939 vergeblich um ein System der kollektiven Sicherheit mit Großbritannien und Frankreich gerungen hatte, damit das faschistische Deutschland in die Schranken gewiesen werden konnte, besaß der Vertrag folgende Vorteile: keine Verwicklung in den Krieg auf absehbare Zeit, keine antisowjetische Einheitsfront in Europa, territoriale Zugewinne zum Ausbau des strategischen Vorfeldes zur Abwehr eines deutschen Angriffs, kein japanischer Angriff, solange der Vertrag mit Deutschland bestand. Das sind die Fakten, die sich bei genauer Betrachtung des Kontextes der Entstehung des Zweiten ...

Artikel-Länge: 5924 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €