Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
12.08.2019 / Ausland / Seite 2

Feiern statt helfen

Salvini im Wahlkampfmodus. 411 Bootsflüchtlinge auf Rettungsschiffen

Während sich Italiens rechter Innenminister Matteo Salvini auf Bühnen und am Strand im Süden das Landes von Anhängern feiern ließ, ist die Zahl der geborgenen Bootsflüchtlinge, die darauf hoffen, an Land gehen zu dürfen, am Wochenende deutlich gestiegen. Das von den Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen neu eingesetzte Rettungsschiff »Ocean Viking« hatte am Sonntag insgesamt 251 aus Seenot gerettete Migranten an Bord.

Die aufgenommenen Menschen erzählten einem Helfer, dass sie willkürliche Inhaftierung, Erpressung oder Folter erlebt haben oder unter sklavenähnlichen Bedingungen haben arbeiten müssen, wie Ärzte ohne Grenzen twitterte. »Sie wären bereit gewesen, im Meer zu sterben, anstatt e...

Artikel-Länge: 2250 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €