Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
06.08.2019 / Ausland / Seite 8

»Mit Mächtigen verhandeln, um Lösungen zu erreichen«

Aktivisten planen Marsch von Delhi zum Genfer UN-Sitz, den sie im Herbst 2020 erreichen wollen. Gespräch mit Yann Forget

Carmela Negrete

Die Kampagne »Jai Jagat 2020« startete vor zwei Jahren. In diesem Herbst soll ein zwölfmonatiger Marsch durch 17 Länder beginnen, der Aktivisten von Delhi nach Genf bringen soll. Themen sind unter anderem Frieden, Gerechtigkeit und die Unterstützung der Landlosenbewegung. Wie kam es zu dieser Idee?

Sie stammt von dem indischen Aktivisten Rajagopal Puthan Veetil. Er ist Gründer von »Ekta Parishad« (deutsch: Solidarischer Bund, jW), einer Basisorganisation, in der viele Indigene und Bauern vertreten sind. Wir wollen mit unserem Marsch ein Zeichen gegenüber den Vereinten Nationen setzen, dass die jetzige Situation auf der Welt, die von Armut, Diskriminierung und Gewalt geprägt ist, unhaltbar ist. »Jai Jagat« bedeutet »Sieg für alle« oder »Sieg für die Welt«. Der Begriff steht für das Gegenteil von dem, was es im jetzigen System gibt, in dem immer jemand etwas verliert, wenn der andere etwas gewinnt. Der Marsch soll am 2. Oktober beginnen, am 25. September 20...

Artikel-Länge: 3998 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €