Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
03.08.2019 / Ausland / Seite 2

Auf dem Rücken der Flüchtlinge

Italien und Malta verweigern Rettungsschiffen Erlaubnis zum Anlegen

Das Gezerre um aus Seenot gerettete Menschen im Mittelmeer hat sich am Freitag erneut zugespitzt. Vor Malta und Italien warten gleich zwei Rettungsschiffe mit mehr als 160 Geflüchteten an Bord auf die Genehmigung zum Anlegen. An Bord der »Open Arms« der spanischen Hilfsorganisation Proactiva Open Arms befinden sich 123 Gerettete, unter ihnen eine hochschwangere Frau, bei der am Freitag schon die Wehen eingesetzt hatten, wie der Vorsitzende der Organisation, Òscar Camps, über Twitter mitteilte. Auch neun Monate alte Zwillinge sind darunter. Die an Bord genommenen Menschen wiesen deutliche Zeichen von in Libyen erlittener Gewalt auf, so Camps. Der Kapitän des unter spanischer Flagge fahrenden Schiffs, Marc Reig, sagte dem spanischen Fernsehen, er habe sich an all...

Artikel-Länge: 2405 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €