Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 9. Dezember 2019, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
25.07.2019 / Ausland / Seite 7

Halbkolonie rebelliert

Zeitung kündigt Rücktritt von Puerto Ricos Gouverneur an. Zuvor protestierten Tausende gegen korrupten Regierungschef

Frederic Schnatterer

Es sieht so aus, als hätten die Massenproteste der vergangenen Tage in Puerto Rico ihr Ziel erreicht. Nach Informationen der Tageszeitung El Nuevo Día wollte der Gouverneur der Insel, Ricardo Rosselló Nevares, am gestrigen Mittwoch seinen Rücktritt bekanntgeben. »Verschiedener Quellen« zufolge habe er eine Abschiedsnachricht aufgenommen, die gegen Mittag (Ortszeit) – nach jW-Redaktionsschluss – ausgestrahlt werden sollte. Sein Amt übernehme, wie von der Verfassung vorgesehen, Justizministerin Wanda Vázquez.

Die Zeitung El Vocero berichtete in ihrer Mittwochausgabe, Rosselló habe am Dienstag abend über eine Stunde mit Vázquez verhandelt. An dem Tag war bekannt geworden, dass ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn angestrebt wird. Dabei werden dem Gouverneur fünf Korruptionsvergehen sowie ein Verstoß gegen die »Regierungsethik« vorgeworfen.

Trotz tagelanger Proteste hatte Rosselló eine Demission zuvor ausgeschlossen. Am Sonntag hatte er lediglich angekündigt...

Artikel-Länge: 4037 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €