Gegründet 1947 Mittwoch, 15. Juli 2020, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
22.07.2019 / Sport / Seite 16

»Platz drei wäre cool«

Iris Schmidbauer hofft beim WM-Klippenspringen auf eine Medaille

Der Regen prasselt Iris Schmidbauer ins Gesicht, der Wind pfeift ihr um die Ohren, als sie in schwindelerregender Höhe auf dem Stahlgerüst steht und nach unten auf den kreisrunden Pool blickt. Zu hoch ist es der 24jährigen nicht – im Gegenteil. »Ich habe eher Angst, dass 20 Meter nicht reichen, dass ich nicht genug Zeit habe«, sagt die Bayerin im Gespräch mit dem Sportinformationsdienst (SID) und lacht.

Auf der Anlage in der Chosun-Universität im südkoreanischen Gwangju testete sie für den WM-Wettkampf den schwierigsten Sprung, den die besten Klippenspringerinnen der Welt draufhaben, den Dreifach-Rückwärtssalto mit zwei Schrauben. »Ich hatte etwas Panik«, gibt sie zu, »aber alles kein Problem.« Erst einmal hat die einzige deutsche WM-Teilnehmerin beim High diving diese Höchstschwierigkeit im Wettkampf gewagt – bei der Red-Bull-W...

Artikel-Länge: 2611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €