Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
22.07.2019 / Feuilleton / Seite 11

Verständnis der Welt

Agnes Heller ist tot

Matthias István Köhler

Viele hätten mit ihr den »Pfad vom Kommunismus zum Liberalismus, von der ›großen Erzählung‹ zum Bewusstsein des Eingeschlossenseins in unsere Geschichte, von der Allwissenheit zur Skepsis« ausgetreten, schrieb die ungarische Intellektuelle Agnes Heller in ihrem Buch »Geschichte meiner Philosophie«. Aber wenige haben dies so konsequent und offen getan wie sie.

Fast die gesamte Familie der 1929 geborenen jüdischen Denkerin wurde von den Nazis umgebracht. Nach dem Zweiten Weltkrieg will sie kämpfen, schwankt zwischen Zionismus und Kommunismus, 1947 tritt sie in die ungarische KP ein. Zunächst möchte sie Physikerin werden. Ein Vortrag des aus Moskau zurückgekehrten Georg Lukács an der Budapester Universität überzeugt sie, Philosophie zu studieren.

Als seine Schülerin widmet sie sich nach dem Aufstand von 1956 der »Ren...

Artikel-Länge: 2566 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €