jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
17.07.2019 / Inland / Seite 8

»Wir müssen lauter werden und unsere Rechte einfordern«

Ein Festival zum Brückenbauen: Geflüchtete Frauen organisieren Protestcamp auf Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg. Gespräch mit Doris Dede

Carmela Negrete

Sie organisieren gerade mit anderen Frauen ein Protestcamp auf dem Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg. Worum soll es bei der Aktion am Freitag und Sonnabend kommender Woche gehen?

Wir wollen auf die Situation von Flüchtlingsfrauen aufmerksam machen, die hierzulande in Lagern leben müssen. Diese Einrichtungen müssen für Frauen und Kinder, aber auch für alle anderen sofort abgeschafft werden. Den Menschen werden dort ihre Rechte entzogen, sie werden diskriminiert. Insbesondere Frauen leiden sehr darunter, dass sie in gemeinsamen Zimmern mit anderen leben und auch die Toiletten teilen müssen.

Der Protest soll in Form eines Festivals stattfinden, das Motto lautet »Building Bridges«. Was ist der Gedanke dahinter?

Wir wollen dort auch Spaß haben und uns vernetzen. Die Flüchtlingsfrauen, die dort hinkommen, sollen mit ihren Kindern eine schöne Zeit verbringen können. Ihre Situation wollen wir in mehreren Debattenrunden diskutieren. Daneben soll es Musik und Aktivi...

Artikel-Länge: 3927 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €