Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
13.07.2019 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Pierogi Ruskie

Maxi Wunder

Zirka 985.000 polnische Einwanderer leben in Großbritannien, zwei davon lerne ich in einem Vorort von Manchester kennen. Sie sind ein Paar. Milena*, 50, Polin mit litauischen Wurzeln, arbeitet in einer Großbäckerei für umgerechnet 335 Euro die Woche. Ihre Hände sind vom häufigen Desinfizieren angegriffen, ihre Füße brennen in den Spezialschuhen, die sie in der Fabrik tragen muss, acht bis zwölf Stunden täglich. In Polen war sie Grundschullehrerin, verdiente aber so wenig, dass sie nach Großbritannien auswanderte.

Franciszek (43) stellt Schaltkreise her. Das Unternehmen beliefert Polizei und Militär, die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm. Jeden Morgen vor Arbeitsantritt muss er sich einer biometrischen Personenidentifizierung unterziehen, Gesicht und Hand werden gescannt und sein Atem wird gecheckt: »Ich hauche meinen Namen in das Gerät und wenn ich eine Fahne vom letzten Abend habe, bekomme ich direkt einen Anruf von meinem Vorgesetzten. Normalerweise mü...

Artikel-Länge: 3080 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €