Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
13.07.2019 / Feuilleton / Seite 10

Ein Hauch von Abschied

Mark Knopfler ist auf Tour und redet vom Aufhören

Reinhard Lauterbach

Was soll man von einem Rockstar halten, der sich in der Mitte seines Konzerts auf einen Hocker setzt und sagt: »I sometimes think I should retire?« Natürlich kann das fishing for compliments sein, das Einfordern der auch prompt einsetzenden Pfiffe und Zurufe der Fans, doch bitte weiterzumachen. Mark Knopfler war bisher nicht bekannt für solche Mätzchen. Diesmal aber, in einer vollbesetzten Arena im südpolnischen Krakow, ist die Veränderung, die mit Knopfler vorgegangen ist, unübersehbar. Er wirkt kleiner als früher, tritt mit Brille auf, geht leicht gebeugt und setzt sich während des Konzerts immer wieder hin. Kein Wunder, Knopfler ist knapp 70, das Alter wird seinen Tribut fordern. Ein Schonjob ist es nicht, professioneller Rockmusiker zu sein, egal, wieviel Geld man damit verdient.

Aber so schnell geht das nicht mit dem Sich-zur-Ruhe-Setzen. »But I love it so much« setzt Knopfler die Antithese zu seinen Ruhestandsgedanken – und beginnt mit dem nächsten ...

Artikel-Länge: 4382 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €