Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
12.07.2019 / Sport / Seite 16

Mit deutscher Badehose

Die DSV-Wasserballer nehmen erstmals seit 2013 wieder an einer WM teil. Das ist vor allem Rückkehrer Hagen Stamm zu verdanken

Jens Walter

Eigentlich wollte Hagen Stamm nur kurz aushelfen, als seine Sportart am Boden lag. Doch die Bitte seines Sohnes wollte Deutschlands »Mister Wasserball« nicht abschlagen. »Marko hat gesagt: Papa, mach’s noch mal! Ich will die Chance haben, nach Tokio zu fliegen«, berichtet der 59jährige im Gespräch mit dem sid, »da konnte ich nicht nein sagen.« Seit zweieinhalb Jahren ist Stamm zum zweiten Mal Bundestrainer – und die deutschen Wasserballer sind wieder konkurrenzfähig und haben Olympia 2020 im Visier. »Wir haben lange genug Abstinenz geübt, wir sind jetzt wieder da«, sagt der Berliner mit Stolz vor der Weltmeisterschaft in Gwangju. In Südkorea gibt das Team um Kapitän Marko Stamm sein Comeback auf der großen Bühne – nachdem es die vergangenen beiden WM-Turniere ebenso wie die Olympischen Spiele 2012 und 2016 verpasst hatte. Mit dem richtigen Trainer ist der Erfolg zurückgekehrt.

Eigentlich kein Wunder, denn mit der deutschen Wasserballegende sind alle Höhep...

Artikel-Länge: 3036 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €