3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.07.2019 / Sport / Seite 16

Verwickelte Verhältnisse

Langsame Plätze, erste Sensationen: Zum Auftakt der Championships in Wimbledon

Peer Schmitt

Am Wochenende vor dem Beginn der Championships in Wimbledon war viel von politischen Streitigkeiten innerhalb der ATP, der Profivereinigung der Männer, die Rede. Nach einer Sitzung des »Players Council«, des Spielerrats, gab es am Freitag vier Rücktrittserklärungen, die erste kam vom Niederländer Robin Haase, der in einem offenen Brief beklagte, im gegebenen Rahmen sei eine sinnvolle Repräsentation seiner Kollegen nicht mehr möglich. Fortschritte für die Organisation des Profitennis seien nach »einem unproduktiven Jahr« keine erzielt worden.

Der Vorsitzende des Spielerrats, Novak Djokovic, trat von seiner Funktion nicht zurück. Dafür gab er am Samstag ein episches Interview, in dem er die verwickelten institutionellen Verhältnisse zunächst einmal nur erklärte. Das Hauptproblem der ATP ist ja, dass sie zugleich Vertretung der Spieler (das war ihr historischer Anfang), aber eben auch der Interessen der verschiedenen Turnierveranstalter ist. Irgendeine direk...

Artikel-Länge: 4837 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!